Blog

K BANA-BAR - Mexikanisches Restaurant und Amerikanische Lounge / Rezepte  / Chili con Carne – Heute mal anders

Chili con Carne – Heute mal anders

Chili mit Maisbrotkruste

Richtig gelesen! Gesüßtes Maisbrot auf Chili. Die Amerikaner lieben bereits diese Kombination, wobei das Maisbrot meistens getrennt zum Chili gereicht wird. Wir möchten Euch einfach mal dieses leckere Rezept vorstellen:
1. Einfach das Hackfleisch, Paprika, Zwiebeln und Knoblauch in Schmalz anbraten
2. Weitere Zutaten dazugeben und die Soße abschmecken.
3. Das Chili eine Stunde bei offenem Topf köcheln lassen, bis es dickflüssig wird.
4. Chili in eine große Auflaufform geben, Backofen auf 175 Grad vorheizen
5. In einer Schüssel Ei und Buttermilch verschlagen
6. In einer anderen Schüssel Mehl, Maismehl, Backpulver, Zucker und Salz vermischen.
7. Eiermilch in das Mehl geben, durchrühren und Topping über das Chili streichen.
8. Etwa 30 Minuten backen, bis die Maisbrotkruste goldbraun ist.

Zutaten

• Schmalz – 3 EL
• Rinderhack – 1 kg
• Paprikaschote – 1 Stück, grün, in Streifen
• Zwiebeln – 2 Stück, grobgehackt
• Knoblauchzehen – 4 Stück, gehackt
• Kidneybohnen – 2 Dosen (abgegossen)
• Tomaten – 1 kl. Dose (zerdrückt)
• Tomaten – 4 Stück, frisch, feingehackt
• Gewürze – Salz, Pfeffer, getr. Oregano, Kreuzkümmel, Tabasco

Belag

• Mehl – 1/2 Tasse
• Maismehl – 3/4 Tasse
• Ei – 1
• Buttermilch – 1/2 Tasse
• Zucker – 1 EL
• Salz – 1 gute Prise
• Backpulver – 1 TL